Laden...

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie fragen, wir antworten.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Frontida.

Allgemein

  • Was ist Frontida?

    Sie sorgen sich um die Pflege oder Betreuung Ihres eigenen Kindes, eines Angehörigen oder sich selber? Dann sind Sie bei Frontida genau richtig! Frontida ist eine digitale Vermittlungsplattform, mit Hilfe derer Sie schnell, professionell und kostengünstig eine geprüfte Pflegekraft oder Betreuungskraft erhalten. Unabhängig von Ihrem Wohnort, kann Frontida die Vermittlung deutschlandweit garantieren.

  • Wer steht hinter Frontida?

    Frontida wird vom Startup-Unternehmen Frontida UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG betrieben. Die Plattform wurde in enger Zusammenarbeit mit führenden Medizinern und erfahrenen Experten der Deutschen Pflegebranche entwickelt.

  • Wie funktioniert Frontida?

    Für die Nutzung von Frontida bedarf es keiner zeitaufwändigen Registrierung. Sie müssen keine App oder ähnliches herunterladen, sondern können den Service einfach über frontida.de nutzen.

    Schritt 1: Beschreiben Sie uns Ihr Anliegen mit Hilfe der Fragen von Frontida. Wir stellen Ihnen daraufhin eine Auswahl an geeigneten Pflegefachkräften oder erfahrenen Betreuungskräften vor.
    Schritt 2: Wählen Sie eine unserer Pflegekräfte oder Betreuungskräfte aus. Wir ermöglichen Ihnen daraufhin den direkten Kontakt zur Person.
    Schritt 3: Sie erhalten alle notwendigen Vertragsunterlagen per E-Mail und können uns diese schnell und unkompliziert zurücksenden. Anschließend kümmern wir uns um die Anreise der von Ihnen ausgewählten Pflege-/Betreuungskraft.

  • Was sind die Vorteile von Frontida?

    Sie finden diese unter den jeweiligen Dienstleistungen detailliert beschrieben.

  • In welchen Sprachen steht Frontida zur Vefügung?

    Frontida steht Ihnen als Nutzer auf Deutsch zur Verfügung. Zukünftig planen wir unser Angebot auf weitere Sprachen zu erweitern.

  • Mit wem schließe ich einen Vertrag ab?

    Sie schließen den Vermittlungsvertrag mit der Frontida UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG ab. Zudem schließen Sie einen Dienstleistungsvertrag mit einem Unternehmen aus dem europäischen Ausland, sie sind also Auftraggeber bzw. Dienstleistungsempfänger.

  • Wie sind die Kündigungsfristen?

    Es besteht ein geringes vertragliches Risiko, da die Kündigungsfrist zum Entsendunternehmen im Regelfall wechselseitig 14 Tage (ohne Angabe von Gründen) beträgt. Damit besteht ein geringes vertragliches Risiko.

Kosten

  • Wie viel kostet eine 24 Stunden Pflegekraft?

    Die Kosten für eine 24-Stunden-Betreuung im eigenen zu Hause sind abhängig von den folgenden Kriterien:

    1. Pflegebedürftige Person

    • Höhe des Pflegegrades
    • Mobilität der pflegebedürftigen Person
    • Erkrankungen der pflegebedürftigen Person

    2. Pflege/Betreuungskraft

    • Deutschkenntnisse
    • Erfahrung
    • Führerschein

    3. Leistungen

    • Betreuungs – oder Pflegekraft ?
    • Anzahl der nächtlichen Einsätze
    • Hilfe beim Toilettengang
    • Mobilitätsunterstützung ( Heben, Tragen e.t.c.)
  • Welche Kosten fallen an und wie oft?

    1. Vermittlungsgebühr an Frontida
    Die Vermittlungsgebühr, welche einmalig und nur bei einer erfolgreichen Vermittlung anfällt beträgt 299€ (inkl. MwSt).

    2. Monatliche Dienstleistungskosten
    Die an das Entsendungsunternehmen anfallenden Dienstleistungskosten sind Fix-Kosten und fallen einmal monatlich an. Sie werden Ihnen direkt vom Entsendungsunternehmen der vermittelten Pflege / Betreuungskraft in Rechnung gestellt.

    3. Reisekosten
    Es fallen keine Reisekosten für Sie an. Diese übernimmt Frontida für Sie.

  • Pflegeheim vs. 24-Stunden-Betreuung: Was kostet mehr?

    Meist kostet die 24 Stunden-Betreuung im eigenen zu Hause deutlich weniger als ein Platz in einem dt. Pflegeheim.

24-Stunden-Pflege

  • Wie funktioniert 24 Stunden Pflege?

    Anders als bei der Pflege im Senioren- oder Pflegeheim kann die pflegebedürftige Person im gewohnten Umfeld bleiben. Die 24-Stunden-Pflegekraft wohnt mit im Haushalt, oder in einer angrenzenden Wohnung. Dies verschafft nicht nur die perfekte Ausgangslage für eine professionelle und würdevolle Pflege, sondern schafft eine Bindung zwischen zwei Menschen.

  • Welche Leistungen übernimmt eine 24 Stunden Pflegekraft?
    • Fachgerechte Versorgung im eigenen zu Hause
    • Maßgebliche Entlastung der Angehörigen
    • Haushaltsnahe Dienstleistungen

    Darüber hinaus leistet eine Pflegekraft von Frontida einen wertvollen sozialen Beitrag. Sie führt Gespräche, spielt Spiele und geht spazieren mit der pflegedürftigen Person. Durch diese wertvolle soziale Komponente, können Patienten noch ein mal richtig aufblühen.

  • Wird 24 Stunden am Tag gearbeitet?

    24-Stunden bedeutet, dass die Pflegekraft neben der aktiven Pflegezeit zu jeder Zeit in „Rufbereitschaft“ ist.

  • Welche Vorteile bringt eine 24-Stunden-Pflege mit sich?

    Zu einem entlastet die Pflegekraft die Patienten und dessen Angehörigen enorm im Alltag.* Des weiteren wird durch den regelmäßigen sozialen Kontakt, die zusätzliche Bewegung und der gemeinsame Austausch nicht nur der Körper, sondern auch das Selle (Kopf) trainiert.

    *Bei der jungen Pflege ermöglichen wir den Eltern die Rückkehr in die Arbeitswelt, durch die Entlastung im Alltag.

  • Wie sieht der Tagesablauf aus?

    Der Tagesablauf kann vollkommen individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden. Haushaltsnahe Leistungen der Pflegekraft ermöglichen zusätzlich ein Leben, welches sich so nah an den Gewohnheiten und Vorstellungen wie möglich orientiert. Die 24-Stunden-Pflege umfasst neben der Pflege selbst auch viele andere Aufgaben, die ein würdevolles Leben ermöglichen. Spaziergänge, Besuche bei der Verwandtschaft, oder die Unterstützung bei Arztbesuchen gehört bei der 24-Stunden-Pflege mit dazu.

24-Stunden-Betreuung

  • Wie funktioniert 24 Stunden Betreuung?

    Anders als bei der Betreuung im Senioren- oder Pflegeheim kann die betreuungsbedürftige Person im gewohnten Umfeld bleiben. Die 24-Stunden- Betreuungskraft wohnt mit im Haushalt, oder in einer angrenzenden Wohnung. Dies verschafft nicht nur die perfekte Ausgangslage für eine professionelle und würdevolle Betreuung, sondern schafft eine Bindung zwischen zwei Menschen.

  • Welche Leistungen übernimmt eine 24 Stunden Betreuungskraft?

    Alle anfallenden Haushaltsaufgaben können von der Betreuungskraft übernommen werden. Insbesondere bei Haushaltshilfen für junge Patienten und Senioren sehen diese Aufgaben wie folgt aus:

    • Zubereitung der Mahlzeiten
    • Einkaufen
    • Betten machen
    • Wäsche waschen
    • Wäsche bügeln
    • Reinigung des Wohnortes
    • Betreuung der Haustiere
    • Begleitung zu Arztbesuche

    Darüber hinaus leistet eine Betreuungskraft von Frontida einen wertvollen sozialen Beitrag. Sie führt Gespräche, spielt Spiele und geht spazieren mit der betreuungsbedürftigen Person. Durch diese wertvolle soziale Komponente, können Patienten noch ein mal richtig aufblühen.

  • Welche Vorteile bringt eine 24-Stunden-Betreuung mit sich?

    Zu einem entlastet die Betreuungskraft die Pateinten und dessen Angehörigen enorm im Alltag.* Des weiteren wird durch den regelmäßigen sozialen Kontakt, die zusätzliche Bewegung und der gemeinsame Austausch nicht nur der Körper, sondern auch das Selle (Kopf) trainiert.

    *Bei der jungen Pflege ermöglichen wir den Eltern die Rückkehr in die Arbeitswelt, durch die Entlastung im Alltag.

  • Wird 24 Stunden am Tag gearbeitet?

    24-Stunden bedeutet, dass die Betreuungskraft neben der aktiven Betreuungszeit zu jeder Zeit in „Rufbereitschaft“ ist.

  • Wie sieht der Tagesablauf aus?

    Der Tagesablauf kann vollkommen individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden. Haushaltsnahe Leistungen der Betreuungskraft ermöglichen zusätzlich ein Leben, welches sich so nah an den Gewohnheiten und Vorstellungen wie möglich orientiert.

Daten und Sicherheit

  • Zu welchem Zweck werden meine Daten bearbeitet?

    Die an Frontida übermittelten Daten werden zur Erstellung von detaillierten Pflegeprofilen anonymisiert verwendet. Diese ermöglichen uns eine konkrete Darstellung des Anliegens an unsere Pflegekräfte.

Technik und Support

  • Über welche Geräte kann ich Frontida nutzen?

    Grundsätzlich ist es möglich den Service von Frontida über alle gängigen technischen Geräte mit Internetzugang zu nutzen (z.B. Smartphone, Tablet, Computer). Wir empfehlen Frontida über einen Computer zu nutzen Frontida kann über gängige Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari) verwendet werden. Die Nutzung des Internet Explorer oder Microsoft Edge empfehlen wir ausdrücklich nicht, da eine fehlerfreie Datenübertragung bei diesen beiden Browsern nicht immer gewährleistet werden kann.

Mit Frontida setzen Sie auf Qualität,
Transparenz und Sicherheit

Jetzt Pflegekraft finden